Menu

Knieschmerz beim Laufen-was tun?

By Jakob Voss, 29-05-2019 08:53:30

Knieschmerz beim Laufen - was tun?


Fast jeder, der regelmäßig läuft oder joggt kennt ihn: Den Schmerz vorne am Knie. Doch woher kommt er und was kann man dagegen tun?


Es muss nicht immer den Marathon-Läufer oder die Trailrunnerin treffen - auch Hobbysportler leiden unter dem vorderen Knieschmerz, welcher auch kurze Distanzen schnell sehr lange werden lässt. Wir bei Physiotherapie VOSS kennen diese Problematik und entwickeln die individuell perfekt abgestimmte Lösung für das Problem. Wichtig ist jedoch, die Ursache ausfindig zu machen.


Der vordere Knieschmerz, auch anterior knee pain genannt, ist ein bei Läufern häufig auftretendes Problem. Die Ursachen dafür sind vielseitig. Der häufigste Grund für die Entstehung der Schmerzen beim Laufen ist die Verspannung einer Sehnenplatte, Tractus iliotibialis genannt. Diese verläuft seitlich am Oberschenkel und setzt am Unterschenkel an. Ein weiterer möglicher Auslöser ist die Reizung der Kniescheibensehne (Patellasehne), genauer der  Patellaspitze. Man spricht hier auch vom Patellaspitzensyndrom.


Die hier genannten Möglichkeiten verursachen den Knieschmerz. Sie sind aber oftmals nicht die primäre Ursache für die Entstehung der vorderen Knieschmerzen. Der Schwerpunkt der Physiotherapie bei VOSS in Wien liegt immer darin, die eigentliche Ursache für die Knieprobleme zu finden.


Schmerzen beim Laufen - Physiotherapie VOSS hilft


In den ersten Einheiten Physiotherapie bei VOSS Comeback liegt der Schwerpunkt auf der physiotherapeutischen Untersuchung.

Der Rücken, die Hüfte und das Sprunggelenk können allesamt zur Entstehung von Knieschmerzen beitragen. Wir haben die Möglichkeit, die genannten Bereiche zu testen. Dabei schauen wir uns an, bei welcher Aktivität der vordere Knieschmerz entsteht. Wir beobachten unseren Klienten und sehen oftmals nach kurzer Zeit, was im Bewegungsablauf nicht richtig funktioniert. Mit den gewonnenen Informationen untersuchen wir dann gezielt Rücken, Hüfte, Knie und Fuß mit speziellen physiotherapeutischen Tests. Somit können beispielsweise Bewegungseinschränkungen der Hüfte, Muskelschwächen im Gesäß oder Muskelverkürzungen im Oberschenkel als Ursache gefunden werden. Die gefundenen Schwachstellen werden mit Physiotherapie behandelt. Unsere Klienten arbeiten anschließend mit individuellen Übungen alleine weiter.


Mit dieser Vorgehensweise wird der vordere Knieschmerzen in einigen Einheiten Physiotherapie zu 95% verbessert. Sollte widererwarten keine Verbesserung der Schmerzen eintreten, nehmen wir nach Ausübung aller physiotherapeutischen Möglichkeiten und in Absprache mit unseren Klienten, Kontakt mit dem behandelnden Arzt auf.


Plagen auch Sie Schmerzen im vorderen Knie beim Laufen oder haben Sie andere Beschwerden, welche Ihre volle Leistungsfähigkeit einschränken, helfen wir Ihnen gerne mit unseren individuellen Programmen von Physiotherapie VOSS.


KONTAKT